Ganz neu in diesem Schuljahr ist die Cajon AG, die von Herrn Karle geleitet wird.

 

Kernzeitbetreuung


Im Rahmen der verlässlichen Grundschule wird Ihr Kind vor und nach dem Unterricht gegen eine Gebühr betreut.

Betreuungszeiten: 7.30 – 13.10 Uhr

Eine flexible Nachmittagsbetreuung bis 15 Uhr sowie ein warmes Mittagessen ist für einen Zusatzbeitrag möglich. Das Mittagessen kann aber auch selbst mitgebracht werden.

Tel. der Kernzeitbetreuung: 07667-9414875

Aktuelle Preise können auf dem Sekretariat unter der Telefonnummer 07667-9414870 erfragt werden.


Die Grundschulförderklasse hat die Aufgabe, schulpflichtige, vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder zur Grundschulfähigkeit zu führen. Durch gezielte Förderung und freies Spielen sollen sie in ihrer geistigen, seelischen und körperlichen Entwicklung so gefördert werden, dass nach einem Jahr eine Aufnahme in die Grundschule möglich wird – hierbei kommt dem sozialen Lernen innerhalb der Gruppe besondere Bedeutung zu.
Kinder mit Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot, die voraussichtlich nicht in einer Regelschule eingeschult werden können, werden nicht aufgenommen.


"Das Beste steht nicht in den Büchern, sondern in der Natur!"


Unter diesem Motto laden die Waldpädagoginnen Flora Hecklinger, Sonja Hartmann und Bärbel Klitz jedes Jahr im Herbst die Zweitklässler zu den Waldtagen ein. An drei Vormittagen erleben die Schüler Unterricht in der Natur.


Immer donnerstags in der 1. Stunde treffen sich zurzeit über 70 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Jutta Flösch zum gemeinsamen Singen. Über die Klassengrenzen hinaus, stehen das Experimentieren mit der eigenen Stimme und die Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund. Schon fast traditionell tritt der Schulchor bei der Eröffnung des Breisacher Adventsmarkts am Samstag vor dem 1. Advent auf.


Freitags findet an unserer Schule Englischunterricht statt.

Dieser wird von einer Muttersprachlerin des Carl-Schurz-Hauses Freiburg durchgeführt und ist kostenpflichtig.

Nähere Informationen erhalten Sie von

Uta-Beate Schroeder, Tel.: 0761-5565527-14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nils (Klasse 4a) berichtet aus der Schach-AG, die Hr. Dufner leitet:

Ich freue mich immer wieder auf den Montag wegen der Schach-AG. Wir haben im Schach gelernt, wie wir die Figuren bewegen oder was sie können. Es gibt zwei Teams, die gegeneinander antreten. Die Soldaten rücken vor und versuchen die anderen Figuren zu schlagen. Es gibt Bauer, Pferd, Läufer, Turm, Dame und die wichtigste Figur ist der König. Man spielt Schach immer zu zweit. Es gibt sogar ein paar lustige Spiele am Computer, die natürlich auch etwas mit Schach zu tun haben.

Tatkräftige Unterstützung erfährt unsere Schule durch unseren Schulförderverein.

Weitere Informationen finden Sie auf dessen eigener Website.

Zum Schulförderverein


Viele aus fremden Ländern zugewanderte oder geflüchtete Familien vertrauen unseren Schulen ihre Kinder an und stellen die Schulen so vor eine große Herausforderung, der Vielfältigkeit, den unterschiedlichsten Voraussetzungen zum Lernen und der verschiedensten Begabungen der Kinder gerecht zu werden.

Der Erwerb und die Beherrschung der deutschen Sprache bildet hier das Fundament zur Integration für Kinder mit keinen oder nur geringen Deutschkenntnissen.

Zum Erlernen der deutschen Sprache gibt es an unserer Schule eine Vorbereitungsklasse (VKL).

 

Gesunde Ernährung ist schon lange ein wesentlicher Bestandteil im Alltag des Theresianums. Seit acht Jahren nimmt die Schule am EU-Schulfruchtprogramm teil. Ziel des Projektes ist es, Kinder möglichst früh und in Gemeinschaft erfahren zu lassen, dass Obst und Gemüse gesund sind und gut schmecken.