Grundschule Theresianum
Ursulinengasse 1
79206 Breisach am Rhein

Kontakt:
Telefon:+49-7667-941487-0
E-Mail: sekretariat@gs-theresianum-breisach.de

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag
9:00 bis 12:00 Uhr und nach Absprache

Verleihung des Goldenen Schuhs

Ergebnis der Aktion "Zu Fuß zur Schule"

Bei unserer Aktion "Zu Fuß zur Schule" hat die Klasse 1a 133 km abgelegt und somit die meisten Kilometer gesammelt. Der Klasse wurde vor versammelter Schulgemeinschaft der Wanderpokal "Goldener Schuh" verliehen.

20240514 web

Insgesamt kamen 695 km zusammen. Das ist eine beachtliche Leistung! Wir sind gespannt, ob das Ergebnis in der zweiten Aktionswoche getoppt wird. Daher nicht vergessen: Kilometer auf dem Laufpass notieren und dann auch abgeben ;-)

Musical "Ritter Rost"

Voller Erfolg

  • 20240516web2
  • 202405161web
  • 20240516web3
  • 20240516web4
  • 20240516web6
  • 20240516web5
  • 20240516web7
  • 20240516web8
  • 20240516web9
  • 20240516web10
  • 20240516web11

Seltener Fund im Totholz

Hirschkäferlarve auf dem Schulhof

202404Larve web

Ein Sitzbalken auf dem Schulhof war morsch geworden, weshalb er ausgetauscht werden musste. Doch beim Austausch stellte sich heraus: der Stamm war nicht nur morsch, sondern fiel teilweise regelrecht zu Sägemehl in sich zusammen. Unser Hausmeister, Herr Denzinger, ging der Sache auf den Grund und fand zwei etwa 8cm lange und fingerdicke Larven. Es handelt sich um Hirschkäferlarven. Hirschkäferlarven brauchen 3-8 Jahre, bis sie sich vollständig zum Käfer entwickelt haben. Bis dahin ernähren sie sich von morschem Holz. Unseren Larven scheint der Sitzbalken gut geschmeckt zu haben. Es versteht sich von selbst, dass die beiden im Wald ausgesetzt werden, damit sie in ihrer ursprünglichen Umgebung aufwachsen können. Wir wünschen ihnen alles Gute!

Zu Fuß zur Schule

Projektwoche "Zu Fuß zur Schule"

Sehr erfolgreich war der Start unserer Projektwoche "Zu Fuß zur Schule". 

20240415 Laufbus1 web

An vier eigens errichteten Haltestellen treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Theresianum und laufen in dieser Woche gemeinsam den Weg zur Schule. Begleitet werden sie durch Eltern und Lehrerinnen. Aber auch die Kinder der vierten Klassen übernehmen schon Verantwortung und achten auf die jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler. 

Besonderes Engagement zeigten die Kinder der vierten Klassen mit ihrer Klassenlehrerin Nadine Möcklin, indem sie Eltern ansprachen und ihnen erklärten, dass der Schulweg für alle Kinder sicherer wird, wenn sie mit ihren Autos nicht durch die Kettengasse fahren würden. 

20240415 Laufbus2 web

Eine zusätzliche Motivation ist der Laufpass, auf dem in dieser Woche die gelaufenen Kilometer eingetragen werden können. Die Klasse, die am meisten gelaufen ist, wird natürlich mit dem "goldenen Schuh" prämiert. 

Teilnahme am Schwimmwettkampf

Jugend trainiert für Olympia

Vor den Osterferien nahm eine Delegation am Schwimmwettkampf von Jugend trainiert für Olympia teil. Der Wettkampf wurde im Aquarado in Bad Krozingen ausgetragen. Die Kids waren zwar aufgeregt, konnten ihre Leistungen in den Disziplinen Brustschwimmen, Rückenschwimmen und Freistil sehr gut unter Beweis stellen. Wir sind stolz darauf, den dritten Platz belegt zu haben. 

Kinder beim Schwimmwettkampf JtfO

Neue Streitschlichter am Theresianum

Streitschlichterausbildung erfolgreich abgeschlossen

20240227 Streitschlichter web
Streitigkeiten und Konflikte auf dem Schulhof gehören zum Schulalltag. Wichtig ist es, eine Lösung zu finden, so dass sich alle Beteiligten wieder wohl fühlen können.
Was sind die Aufgaben von Streitschlichtern? Wie kann ich beim Streit unterstützen? Wie verhalte ich mich, wenn sich zwei streiten und wie kann ich als StreitschlichterIn dazu beitragen, dass es eine gute Lösung für alle gibt?

Ausgewählte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen haben sich gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin Barbara Heller-Federer in einem über fünf Wochen aufgeteilten Kurs mit diesen und ähnlichen Fragen auseinandergesetzt.
Ende Februar war es dann soweit und sie wurden nach erfolgreichem Abschluss des Workshops von der Schulleitung Frau Hohwieler mit einer Urkunde und einer gelben Weste in ihren Dienst geschickt.
Nachdem die SchülerInnen sich und ihre Tätigkeit dann anschließend in den Klassen vorgestellt hatten, starteten sie ihre Tätigkeit.
Wir wünschen allen StreitschlichterInnen viel Erfolg und danken für ihr Engagement für das soziale Miteinander an unserer Schule.

Verkehrspuppentheater

Puppenspiel der Polizei zu Gast am Theresianum

 20240219 Verkehrspuppenbuehne2 web

Unterhaltsam, lehrreich und mit viel Spaß und Witz boten die Polizisten der Jugendverkehrsschule am 19. Februar an der Grundschule Theresianum ein Puppentheater dar.
Gebannt schauten die Kinder der 1. und 2. Klassen sowie der Grundschulförderklasse auf die liebevoll gestaltete Bühne. Dort wurde gerade die neue Ampel aufgebaut und ein Polizist versuchte dem Kasper beizubringen, wie man sich richtig an ihr verhält. Zum Glück wussten es die Kinder im Publikum besser. Doch kaum war der Kasper weg, tauchte plötzlich ein böser Räuber auf - mit dem Fahrrad, das er dem Bürgermeister gestohlen hatte. Aber damit nicht genug: der Räuber ließ auch Schilder mitgehen und - als Gipfel der Entrüstung der kleinen Zuschauer - sogar die Ampel, die der Kasper zuvor eigenhändig aufgestellt hatte. Zum Glück war die Polizei bereits vor Ort. Zusammen mit Kasper, Bello und natürlich den Kindern im Zuschauerraum, gelang es ihr schließlich, den Räuber zu fangen und ins Gefängnis zu sperren.

Pausenspaß

Hausmeister mit tollen Ideen

Nicht selten weht ein starker Wind auf unserem Münsterberg. Unser Hausmeister Herr Denzinger hatte die grandiose Idee,  an einem solcher Tagen seine Drachen den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung zu stellen. Ganz begeistert nahmen die Kinder das Angebot an und verbrachten eine tolle Pause mit unserem Hausmeister. Herzlichen Dank für dieses Engagement!

Kinder lassen Drachen auf dem Spielplatz steigen 

Tolle Tage im Landschulheim

Maximilian und Matteo, Klasse 4b berichten:

In der ersten Oktoberwoche sind wir mit dem Zug von Breisach nach Hinterzarten gefahren. Von da ging es zu Fuß 9,8 km hoch auf den Feldberg. Die Wanderung ging sehr lange. Als wir ankamen haben wir als erstes unsere Zimmer angeschaut und bezogen. Danach sind wir Seilbahn gefahren – das fanden wir alle toll. Am Nachmittag haben wir Stöcke und Speere für die Marshmallows gesucht und geschnitzt, die wir später geröstet haben. Am späten Abend hat Max mit seinem Feuerstein das Lagerfeuer entzündet. Dann ging es den Marshmallows an den Kragen : ) Gegen 22 Uhr sind wir schlafen gegangen.
Am nächsten Morgen nach dem Frühstück spielten wir Fußball. Vor dem Mittagessen haben wir noch einen Ausflug zur Gondel vom Feldberg gemacht. Danach ging es weiter zum „Haus der Natur“ (Museum): dort haben wir Rätsel gelöst, welche wir von Frau Möcklin bekommen haben.


Im Museum entdeckte ich die Saturn V und zeigte sie meinem Freund Anton, weil es seine Lieblingsrakete ist und sie bei der ersten Apollomission die ersten Menschen auf den Mond gebracht hat. Er fand sie, wie immer, schön. Dann machten wir noch ein Rätsel, bei dem wir im Museum nach den Antworten suchen mussten. Derjenige, der am Ende das Lösungswort richtig hatte, bekam eine kleine Tierfigur.


Am Abend haben wir gegen 19 Uhr eine Nachtwanderung im Wald gemacht und nach Wölfen Ausschau gehalten. Um 20 Uhr aßen wir Stockbrot. Als wir am Abend in unseren Zimmern waren, klopfte es plötzlich an unserem Fenster. Wir haben uns erschrocken. Es waren unsere Zimmernachbarn: wir sollten rüberkommen, um Party zu machen. Dort haben wir eine Gummibärchenschlacht und Kissenschlacht gemacht. Um 22 Uhr sind wir zurückgekommen.
Am Morgen sind wir mit einem Bus zum Wichtelwald gefahren. Da haben wir auf dem Spielplatz gespielt. Dann sind wir mit dem Zug nach Breisach gefahren und während der Fahrt haben wir mit Anton und Max Quartett und „Uno“ gespielt. Anton hat gewonnen – da bin ich zu Lyell und hab mit ihm gespielt.
Wir sind angekommen und nach Hause gegangen. Das war die beste Schulwoche! Schade, dass es so schnell vorbei war.

Schullandheim4b web


Copyright © Grundschule Theresianum, Breisach am Rhein. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by CCM Marketingservices, Breisach am Rhein.

nach oben